Hauptinhalt
Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bischkek

25 Jahre brauchte Hraban, um seine erste CD »Bischkek« herauszubringen. Immerhin drei Stücke aus den 1990er Jahren sind mit dabei, die anderen neun sind 2014/15 in Bischkek entstanden.

Hraban liebt es, mit Sprache zu spielen, und so lohnt sich ein genaues Hinhören bei den nachdenklichen und witzigen Texten.

Während die Lieder ursprünglich im Liedermacher-Stil für Gesang und Gitarre geschrieben waren, hat die Umsetzung mit Hilfe der Unauffindbaren in der Besetzung Gitarre, Cajón, E-Bass und Geige sie stark bereichert, so dass sie jetzt »erstaunlich unterhaltsam« mehr nach Folkrock klingen.

Die professionell gepresste CD kommt in einer liebevoll gestalteten Papphülle mit Motiven aus der kirgisischen Hauptstadt Bischkek.

Enthaltene Titel: Etana, Wie geht es weiter?, Penetrante Selbstreflexion, Bischkek, Fremdschuld, Keine Wahl, Unvollständig, Der Nachtfalter, Zeit ist ein Riese, Die grauen Wölfe, Hinter dem Mond, Erinnerung

Texte, Noten und weitere Informationen gibt es bei fiëé auditîve.

 

 

Die Stücke sind GEMA-frei und lizenziert unter einer Creative Commons-Lizenz (BY-NC-SA 3.0), außer dem Text von »Zeit ist ein Riese«, der ist © 1978 Peter T. Schulz, mit freundlicher Genehmigung.

Hraban: CD Bischkek (Cover)
Hraban: CD Bischkek (CD)
Hraban: CD Bischkek (Rückseite)
Hraban: CD Bischkek (Digipack)